Seit dem 27.10.08 ist die neue Datenschutz-Infosite datenparty an den Start gegangen. Sie richtet sich vornehmlich an Jugendliche, aber auch an Eltern, Lehrer und Multiplikatoren und will für einen sorgsameren Umgang mit persönlichen Daten im Internet sensibilisieren.

Unter dem Motto „das Internet vergisst nie“ soll zum vorsichtigen und bewußten Umgang mit der Veröffentlichung von Daten, aber auch Fotos angehalten werden.

Unter der Rubrik „Feuerwehr“ gibt es Hinweise und Tipps, wie Jugendliche und Eltern mit unautorisierten Veröffentlichungen z.B. von Fotos auf Community-sites wie schuelervz umgehen können und wo es Hilfe gibt.

Datenparty ist ein Angebot des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Saarland und des Jugendserver Saar.

Kommentieren