Artikel-Schlagworte: „Broschüre“

Die Landesanstalt für Medien NRW hat die World Cyber Games in Köln als Zeitpunkt gewählt, eine neue Broschüre zum Thema Computerspiele zu veröffentlichen. Wissenswertes für Kinder, Jugendliche und insbesondere für Erwachsene ist dort zusammengetragen.

Die Broschüre möchte keine einfache Antworten zum Thema Computerspiele geben, da das Thema sehr komplex ist. Vielmehr will sie einen Einstieg bieten und führt den Leser anhand von 10 exemplarischen Fragen in die Thematik ein.

Aspekte sind unter anderem:

  • Welche Altersangaben sind auf Spielen gültig?
  • Ist Werbung in Computerspielen problematisch?
  • Was meint ein Spieler mit Quest und Gilde?
  • Ist mein Kind onlinesüchtig?
  • Machen Computerspiele wirklich aggressiv?
  • Wie kann ich den Umgang mit Computerspielen verantwortungsvoll regeln?

Die Broschüre enthält viele weiterführende Links und Adressen und ist sehr ansprechend aufgemacht. Sie kann per download bezogen werden, oder direkt bei der Landesanstalt kostenfrei bestellt werden.

Die Broschüre trägt die Bezeichnung „Ausgabe 1″. Dies weckt die Hoffnung auf weitere Themenbearbeitungen in so aktueller Form.

via handysektor

handysektor.de weist noch einmal auf eine Broschüre des Verbraucherministeriums Rheinland-Pfalz hin, an dem auch handysektor mitgearbeitet hat (download hier).

Dialer, Pishing, Lockanrufe oder ungewollte Abos – dies ist nur eine kleine Auswahl möglicher Kostenfallen bei Internet und Handy. Die Broschüre geht alle Bereiche durch, beschreibt die Gefahren und gibt Tipps, wie man sich schützen kann.

Im Kapitel „Beratungsangebote“ gibt es Adressen für Verbraucherschutz, Schuldnerberatung, Beratung von Eltern, Jugendschutz, Medienkompetenz bis hin zur Kriminalprävention der Polizei.

Am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Regensburg ist im Rahmen eines Seminars zum Thema „Kinder- und Jugendschutz im Internet“ eine empfehlenswerte Broschüre entstanden. Es wurden ausgewählte Informationswebsites zusammengestellt und bewertet, mit deren Hilfe Kinder und Jugendliche den sicheren Umgang mit dem Internet lernen sollen.

Besprochen und bewertet werden Seiten wie

Die Ergebnisse der 2. komplett neu recherchierten und bearbeiteten Auflage stehen jetzt als Online-Broschüre zum Download bereit.