Artikel-Schlagworte: „kjm“

heise online news vom 04.08.04: Auf der Munich Gaming Konferenz, die aktuell in München stattfindet, fordert Wolf Dieter Ring, Vorsitzender der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) eine neue Selbstkontrolleinrichtung für Online-Spiele.

Hintergrund ist die Suchtgefahr, die für ca. 5 % der „Viel- und Exzessivspieler“ befürchtet wird und die Gefahr von verbalen Übergrifflichkeiten Erwachsener auf Jugendliche, die in den ingame-chats möglich sind, mit denen so gut wie alle aktuellen Online-Spiele ausgestattet sind.